Blog

Neumond in Jungfrau: Wenn das Sandkorn zur Perle wird

Neumond in Jungfrau: Wenn das Sandkorn zur Perle wird

Dieser Neumond im Zeichen Jungfrau am 17. September wartet mit einem neuen Plan auf. Er ist von einer sehr veränderlichen, weiblichen und erdbetonten Energie geprägt, findet er doch auf 25 Grad Jungfrau statt. 

Mit dem Erdzeichen Jungfrau assoziieren wir u.a. unsere alltäglichen Aufgaben und Pflichten, das sorgfältige Planen, das Prüfen aller Details bis hin zum Streben nach Perfektion. Die Jungfrau ist in der Astrologie nicht umsonst dem 6. Haus der Arbeit und Gesundheit zugeordnet. Damit zeigt uns das Jungfrau-Prinzip in uns, dass Alltag, Arbeit und Gesundheit Hand in Hand gehen. Nur wenn wir im Alltag wirklich erfüllt sind, erfreuen wir uns bester Gesundheit. 

D.h. die Heilkraft der Jungfrau erfahren wir im und durch unseren Alltag.

So wirft die Jungfrau Fragen auf, wie z.B..: Wie lebst du deinen Alltag? Was tust du bzw. auch was arbeitest du tagein tagaus? Womit beschäftigst du dich? Was gibt es da noch zu verbessern, zu optimieren? Wo bedarf es eventuell eines besseren Plans, eines besseren Inhalts, einer besseren Struktur oder auch Organisation? 

Und zu diesem Neumond können wir auf all diese Fragen wertvolle Hinweise erhalten. Zum einen, weil der Oppositionsaspekt zu Neptun, zum Planeten der Unklarheit und Verwirrung, ab diesem Neumond zunehmend schwächer wird – erfreulicherweise. Zum anderen, weil dieser Neumond auch eine geballte Kraft- und Motivationsspritze von den Planeten in Steinbock erhält. 

Besonders nennenswert ist hier das zum Neumond exakte Trigon zu Saturn auf 25 Grad und das Trigon von Uranus in Stier zu Jupiter, der übrigens ab dem 14.09. wieder direktläufig sein wird. Damit wird Jupiters Energie – der große Wohltäter in der Astrologie – nicht mehr intro-  sondern mehr extrovertiert sein, also in unserem äußeren Erleben spürbar werden.  

So kannst du hier in einem bestimmten Lebensbereich Klarheit erlangen.

Hier kann sich dir eine Tür öffnen. Etwas kann sich zeigen, dass dich einen wesentlichen Schritt vorwärtsbringt. Denn Saturn in Steinbock manifestiert, realisiert, schenkt uns einen Sinn für das konkret Machbare und Nachhaltige. Und Uranus im Kontakt mit Jupiter bringt frische Impulse, Ideen rein, an die wir vorher vielleicht niemals gedacht haben und weitet unseren Horizont.

Schau also, wo sich in deinem Horoskop der Bereich von 22 – 29 Grad Jungfrau befindet. Das ist genau der Bereich, der zu diesem Neumond aktiviert wird. Wenn du zudem auch noch Planeten dort stehen hast, kannst du in dem entsprechenden Bereich einen richtigen Neustart erleben. 

Da kann auf einmal die richtige Richtung, der richtige Plan für dich spürbar werden ...

Und das ist absolut aufregend, denn wenn wir einmal die Richtung kennen, können wir einen Plan schmieden. Genau das ist es, was die Jungfrau liebt. Sie ist eine Planerin, sie organisiert gerne. Sie hat den Wunsch, etwas Konkretes voranzubringen, auch wenn da vielleicht noch das ein oder andere Detail oder die ein oder andere Info fehlen mag. Aber die ungefähre Richtung steht, und das allein ist schon sehr viel wert.  

Auf dem Weg dorthin – in eben diese neue Richtung – kann sich auch die ein oder andere Herausforderung zeigen, weil Mars einen Spannungsaspekt zu Saturn und Pluto in Steinbock bildet und zudem rückläufig sein wird.  

Mars gehört zusammen mit Sonne, Mond, Merkur und Venus zu den persönlichen Planeten in der Astrologie, d.h. das, was diese Gestirne auslösen, spüren wir unmittelbar. Und da Mars in der Astrologie auch mit unserem Körper assoziiert wird, ist vor allem die Rückläufigkeit von Mars ein Thema, das Beachtung verdient. Gleichzeitig bildet auch Merkur in Waage ein Quadrat zu den Planeten in Steinbock, vor allem zu Jupiter (zu Jupiter sogar ein exaktes Quadrat zu diesem Neumond). 

Was bedeutet dies nun für unser und für dein Erleben?

Mars in Widder ist der Krieger in uns, der vorwärtsprescht und der sich so richtig in eine Sache reinkniet, wenn er etwas möchte.  Und Merkur ist jene Kraft in uns, die sich Gedanken darüber macht, wie die Sache im Einzelnen umgesetzt werden kann. Merkur steht für unseren Verstand, für unsere Gedanken, für unsere mentale Ebene. Im Zeichen Waage können die Gedanken jedoch recht unentschlossen sein. 

Wenn da z.B. jemand in den Tagen um den Neumond herum deine Pläne hinterfragt und dich herausfordert, diese nochmal einer genaueren Prüfung zu unterziehen, dann ist es besser – nicht gleich Mars in Widder – in Widerstand zu gehen, sondern aufmerksam zu sein. Denn Jupiter prüft das Gesagte auf Sinn und Wahrheitsgehalt und ob es wirklich förderlich für dich ist, und Pluto prüft, ob das, was du da vorhast, tatsächlich mit deinen tiefsten Wünschen, mit dem, was du wirklich willst, übereinstimmt.

Das bringt mich zu einer schönen Geschichte, die auch der Titelgeber dieses Beitrags ist:

Wenn das Sandkorn zur Perle wird ... 

Interessant ist, dass das, was die Perle für uns Menschen bedeutet – nämlich ein reines Schmuckstück – für die Auster eine Art Wundheilungsprogramm ist. Eine Perle entsteht, wenn ein Fremdkörper, wie etwa ein Sandkorn, in das Klappgehäuse einer Auster gespült wird. In einer Art Wundheilungsprogramm wird der Eindringling dann mit Perlmutt ummantelt und unschädlich gemacht.  

Insofern steht die Auster als Krafttier für Inspiration und Empfängnis ...

Sie steht auch für die Notwendigkeit, das Zarte, das Weiche in uns zu schützen und dem Wachstum Zeit in der geschützten Dunkelheit zu geben. Lasse demnach aus dem Sandkorn in dir eine Perle entstehen. Beobachte, was sich da entwickeln möchte, welcher neue Weg da gegangen werden möchte, ohne Druck auszuüben, ohne zu pushen, mach es anders, als du es sonst immer getan hast oder gewohnt warst. Das ist vielleicht nicht unbedingt leicht, und doch ist es das wert.  

Und wie gesagt, es geht zu diesem Neumond vor allem um die Richtungsfindung. Die Klarheit, also die genaueren Details werden uns dann im Verlauf dieser Herbstmonate immer mehr offenbart werden, spätestens auch, wenn Merkur im Oktober im Zeichen Skorpion rückläufig wird, worauf ich zu gegebener Zeit natürlich näher eingehen werde.

Erfahre in meinem Video gerne noch mehr über die einzelnen Planetenkonstellationen und darüber, welche Lebensbereiche es sind, die zu diesem Neumond in deinem persönlichen Horoskop aktiviert werden. Viel Freude wünsche ich dir dabei!