Blog

Was lässt dein Herz höher schlagen? Dein Ausblick auf 2020!

Was ist es, was dein Herz höher schlagen lässt?

Seit Veröffentlichung meines Buches habe ich sowohl in Leserbriefen als auch Beratungen die folgenden Fragen wiederholt vernommen: Warum bin ich, wie ich bin? Warum lebe ich nicht einer erfüllten Beziehung? Warum finde ich keine Freude in meinem beruflichen Dasein? Wie kann ich all das verändern bzw. optimieren?

Wenn du dir solche oder ähnliche „Warum“- oder „Wie-kann-ich-mir-selbst-helfen"-Fragen gerade in den letzten Monaten besonders oft gestellt hast, dann möchte ich diese mit folgenden Gegenfragen ablösen:

Was, wenn der ersehnte Partner oder die ersehnte Beziehung – bei Betrachten deines Geburtshoroskops – „momentan“ gar keine Priorität in deinem Leben hat? ... oder ... Was, wenn dein aktueller Job gar nicht deiner wahren Berufung entspricht?

Warum sage ich das? 

Weil ich ohne das Erforschen meines Geburtshoroskops vor einigen Jahren heute vielleicht immer noch der Meinung wäre, dass meine Berufung im kaufmännischen Bereich liegt. Zum Glück wurde ich eines Besseren belehrt, als ich erfuhr, dass es in meinem Leben – mit dem MC im Zeichen Fische, und damit dem 10. astrologischen Haus der Berufung –, vielmehr darum geht, heilend, beratend und lehrend tätig zu sein. Bekräftigt wurde diese Einsicht durch weitere Aspekte, so z.B. durch den aufsteigenden Mondknoten im Zeichen Wassermann, der u.a. auch auf den Beruf des Astrologen und das Vermitteln eines neuen Bewusstseins hinweist. 

So weiß ich heute – durch das Erforschen und Eintauchen in die Symbolsprache der Astrologie –, dass jedes Horoskop einen roten Faden aufweist, der Aufschluss darüber gibt, was unserem Leben einen tieferen Sinn verleiht. Und diesen tieferen Sinn finden wir genau dann, wenn wir das, was wir tun, mit ganzem Herzen tun. 

Insofern wirft das kommende Jahr DIE EINE wirklich wichtige Frage auf: 

Was würdest du in deinem Leben gerne ändern? Was lässt dein Herz höher schlagen?

DAS ist die Frage, die du dir zum Jahreswechsel und gerade im ersten Monat des neuen Jahres stellen darfst. Denn das, was das Jahr 2020 in vielerlei Hinsicht so bemerkenswert macht, ist eine überaus seltene Planeten- und Power-Konstellation, die uns alle darin unterstützen wird, das „Licht in uns“, und damit den tieferen Sinn in unserem Leben zu erwecken. 

Es handelt sich dabei um die Verbindung von Saturn und Pluto im Zeichen Steinbock, die genau am 12. Januar 2020 exakt wird. Durch deren Nähe zum absteigenden Mondknoten sind hier Kräfte am Werk, die wir bereits in 2019 gespürt haben und die 2020 das ganze Jahr über nachwirken werden. Darüber hinaus wird Jupiter im Zeichen Steinbock diese Energie im neuen Jahr noch zusätzlich verstärken.

Für dich persönlich steht damit genau jener Lebensbereich im Fokus, den diese Planetenballung in deiner Radix berührt. Und das ist genau der Bereich in deinem Horoskop, der vom Steinbock beherrscht wird. 

Und wenn du jetzt vielleicht gerade denkst: „Warum Steinbock, ich bin doch gar kein Steinbock!“ – dann sei dir gewiss, dass wir alle, so auch DU – unabhängig von deinem Stern- bzw. Tierkreiszeichen – einen Lebensbereich in deinem Geburtshoroskop hast, der vom Steinbock dominiert wird. 

Prüfe einfach mal, falls du es noch nicht getan haben solltest, welches dein Aszendent im Horoskop ist ...

Dein Aszendent gibt dir Aufschluss darüber, welcher Lebensbereich in 2020 besonders betont sein wird ... hier eine kurzer Überblick für dich:

Für Aszendent im Zeichen Widder (Karriere), für Stier (Reisen und Wissenserwerb), für Zwilling (Heilung und Erwecken innerer Potenziale), für Krebs (Beziehungen und Verträge aller Art), für Löwe (Arbeit und Gesundheit), für Jungfrau (Romantik, Kinder und Kreativität), für Waage (Zuhause und Familie), für Skorpion (Kurzreisen/Trips, neue Kontakte und neue Fähigkeiten), für Schütze (Finanzen und Ressourcen), für Steinbock (Neubeginne, neue Aktivitäten und Körperbewusstsein), für Wassermann (spirituelle und mentale Gesundheit) und für Fische (Freundschaften und neue Ziele/Visionen).

Je nach Position von Sonne und Mond in deinem Horoskop, kann auch eine Kombination von mehreren Lebensbereichen betont sein, wenngleich dein Aszendent zumeist seine stärkste Wirkung entfalten wird. 

Übersetzt bedeutet dies, dass du ...

... sobald diese Power-Konstellation aus den 3 Planeten (Pluto-Saturn-Jupiter) einen der o.g. Punkte in deinem Horoskop berührt, der energetische Schub für dich deutlich spürbar sein wird. Denn er wird deinem Leben eine ganz klare Wendung schenken. So ist die Chance, in einem bestimmten Lebensbereich Altes hinter dir zu lassen und Neues aufzustellen, in 2020 außerordentlich groß.

Denn da, wo Saturn (der „karmische“ Planet und Hüter der Zeit) an die Türe klopft, wird er vor allem eines gerne prüfen:  

  • Wo dich noch alte Schuldgefühle belasten; 
  • Wovor du dich fürchtest; 
  • Wo es an der Zeit ist, alles, was dich „noch“ lähmt und gefangen hält, loszulassen; 
  • Wo du dich selbst noch hemmst/sabotierst/einschränkst; 
  • Wo es dir an Disziplin, Beständigkeit und Durchhaltevermögen mangelt; 
  • Wo du noch Verantwortung übernehmen und erwachsen werden darfst;
  • Wo du dich auf das Wesentliche konzentrieren und Meisterschaft erlangen darfst.


Wiederum wird Pluto (der Herrscherplanet des Skorpions) wie ein tiefgründiger Psychotherapeut auf Ursachenforschung gehen. Er wird im wahrsten Sinne des Wortes all die Schattenthemen hervorholen, die noch im Keller deines Unterbewusstseins schlummern. 

Damit zwingen uns Saturn und Pluto zu Verantwortung und Bewusstheit!

Zumeist stehen diese beiden Planeten für Zeiten harter Arbeit und tiefer Transformation, aber auch für die Früchte, die ein solcher Einsatz und Wandel hervorbringt. Mit ihnen gehen eine unerbittliche Strenge und Unbeugsamkeit einher. So drängen sie ganz entschieden auf Veränderung, und zwar in genau den Lebensbereichen, die einfach nicht mehr stimmig sind. 

Letzteres betont auch der absteigende Mondknoten im Zeichen Steinbock, der darauf hinweist, wo du deine Lebendigkeit zugunsten einer „vermeintlichen“ Sicherheit opferst. Die „richtige“ Richtung weist dir der aufsteigende Mondknoten im Zeichen Krebs, der dich auffordert, zu dir zu stehen, deiner inneren Stimme zu vertrauen und dich durch äußere Einflüsse weder entmutigen noch von deinem Weg abbringen zu lassen.

Zudem bringt Jupiter (der Glücksplanet), der u.a. für Weitsichtigkeit und Sozialkompetenz steht, das große Potenzial mit sich, Visionen und Ideen zu realisieren. Auch unterstützt er dich bei Bedarf darin, „dein Ding“ zu finden und damit Erfolge zu erzielen. Voraussetzung ist, dass du dauerhafte Werte schaffst, die dem Allgemeinwohl und/oder deinem unmittelbaren Umfeld dienen.

Um es auf den Punkt zu bringen:

Die astrologischen Konstellationen im Januar und im gesamten Jahr 2020 vereinen alle Zutaten einer wahren Heldenreise in sich ...

... denn sie erinnern an so manches Märchen, in dem der Märchenheld auf seiner Reise mit herausfordernden Prüfungen konfrontiert wird. So muss er z.B. unbekannte Ozeane überqueren und Mächten der Unterwelt begegnen. In der Regel gibt‘s ein Happy End, und der Held kehrt zurück mit einem wertvollen Geschenk oder mit gesegneter Weisheit. 

Somit ließe sich der Leitsatz für 2020 wie folgt beschreiben:

Stehe für dich ein, sei authentisch in deinem Handeln und konzentriere deine Kraft auf das Wesentliche! 

Was im übertragenen Sinne so viel bedeutet, wie ... 

  • Finde eine Aufgabe/einen Job, die/der dein Leben verändert und nicht dich – Mach, was du liebst!
  • Halte Ausschau nach der Beziehung, die dein Leben verändert und nicht dich – Lass dich auf Beziehungen ein, in der du „DU selbst sein“ und dich frei entfalten kannst!
  • Verbinde dich mit Menschen, die dein Leben verändern und nicht dich – Verbinde dich mit Menschen, die dein Leben bereichern!


In diesem Sinne wünsche ich dir ein kraftvolles neues Jahr. Auf dass es dich zu dem Menschen erblühen lässt, der du tief in deinem Herzen bereits bist.

Alles Liebe, 
Deine Ute