„Schätze deine(r) Seele“ –
Eine mystische Initiationsreise auf der Kraftinsel Teneriffa

29.06. – 06.07.2024

Dieses astro-schamanische Retreat …

… ist ein einzigartiges Event. Es lädt dich ein, dir selbst auf eine ganz neue Weise zu begegnen. Und das an einem Ort, der eine geballte Kraft und Magie verströmt. Eine Kraft und Magie, die ich während meiner langjährigen Aufenthalte auf dieser kanarischen Vulkaninsel Teneriffa immer wieder erleben durfte.

Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Teneriffa mit dem höchsten Vulkan El Teide das Herzzentrum der 7 kanarischen Inseln darstellt. Experten zufolge ist es der Unterwasser-Vulkan Tagoro vor der Küste El Hierros, der die 7 kanarischen Inseln auf die 7 Chakren in unserem menschlichen Körper ausrichtet. Somit wirkt Teneriffa, als das Herzchakra dieses Inselarchipels, …

… wie eine große Antenne, die dein Herzzentrum aktiviert, …

… und die dich in deinem Herzen ankommen lässt. Gleich dem großen Vulkan, der die Tiefen der Erde mit der Himmelsspitze verbindet, vermagst du dir hier zu spüren, wo du eine noch unerfüllte Sehnsucht in dir trägst. Eine Sehnsucht, die dir nichts anderes zeigen möchte, als dass es da etwas tief in dir gibt, was du noch nicht siehst und noch nicht lebst.

Dies kann ein verdrängter Seelenanteil, eine Gabe, gar eine Berufung oder ein anderer tiefer Herzenswunsch sein, mittels dessen dir deine Seele zuflüstert, warum du (noch) nicht das Leben lebst, das du dir wünschst. Gerade dann, wenn du dich vielleicht schon länger vom Lebensstrom – von deiner Lebensenergie – zum Teil abgeschnitten fühlst, kann ein solcher Verlust an Lebensenergie auf einen erheblichen Seelenverlust hinweisen.

Aber was genau ist ein Seelenverlust, magst du dich fragen?

In deinem Horoskop erhältst du dazu Hinweise, wenn die äußeren, hochfrequenten Planeten wie Neptun, Uranus, Pluto, so auch Saturn oder Chiron in Spannung zu deinen persönlichen Planeten (Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars) stehen.

So kann z.B. ein Pluto in Spannung zum Mond auf ein erlebtes Trauma in Verbindung mit der Mutter hinweisen. Da kann die Mutter beispielsweise während oder nach der Geburt durch ein traumatisches Erlebnis gegangen sein und ihre Ängste auf das geborene Kind übertragen haben. Ebenso kann ein Chiron im Aspekt zu Venus zu ambivalenten Gefühlen in Beziehungen beitragen. Die Folge kann eine tiefsitzende Angst vor Ablehnung sein, die sich in einer starken Ambivalenz zwischen Nähe und Distanz oder Geben und Nehmen äußern kann.

Allein das Wissen um diese Aspekte macht jedoch nicht wirklich glücklicher.

Aus eigener Erfahrung und aus der Beratung zahlreicher Klient/innen kann ich sagen, dass uns das Wissen um unsere astrologische Seelenlandkarte eine wertvolle Orientierung schenkt, eine tiefere Heilung bewirkt es jedoch nicht. Um zu heilen, reicht es nicht, die Deutung bzw. die Geschichten zu kennen, die sich hinter bestimmten Aspekten verbergen.

Vielmehr gilt es herauszufinden, was all diese Geschichten heute mit dir machen?
Inwieweit beschweren selbst erlebte und/oder von Ahnen übernommene seelische Verletzungen deinen Emotionalkörper bis heute und beeinträchtigen – bewusst oder unbewusst – dein Selbstwertgefühl, deine Lebenskraft und Lebensfreude?

Solche und ähnliche Fragen sind der Hauptantrieb, warum das Herzstück meiner Arbeit neben der astrologischen Sternenkunde auch die schamanische Heilkunde umfasst.

Der schamanische Weg ist es, der dich in die Welt der Energien führt.

Hiernach schafft deine Wahrnehmung deine Realität. Solange deine Wahrnehmung jedoch durch alte Verletzungen und Traumata getrübt ist, siehst du die Dinge nicht wirklich so, wie sie sind. In diesem Retreat teile ich ein sehr altes Heilwissen mit dir, das dich darin unterstützt, die alten, dich beschwerenden Geschichten und Bilder loszulassen, die deinem Emotionalkörper anhaften.

„Werde zum leeren Gefäß“ – ist es, wozu dich der schamanische Weg auffordert. Die schamanischen Einweihungen, die ich über viele Jahre u.a. bei den Schamanen aus Peru, Mexiko, Guatemala, Ecuador und Brasilien erleben durfte, gleichen einer Reise der Erinnerung, die dich in diesem Retreat mit deinem seelischen Ursprung verbinden.

Sie zeigen dir, was deinem physischen Auge verborgen bleibt.

D.h. hier bewegst du dich in einem Raum, in dem du lernst, weniger mit deinem Verstand, sondern mit deinem Herzen zu sehen. „Mit dem Herzen zu sehen“ bringt dich deiner wahren Natur näher und lässt dich erspüren, wie du in dieser Welt gemeint bist. Diese Medizin teile ich mit dir, denn sie ist essenziell für deine Stabilität, deine Klarheit und dein persönliches wie berufliches Wachstum.

Damit bekommst du einen magischen Kompass an die Hand.

Mit diesem magischen Kompass vermagst du Verstand und Intuition voneinander zu unterscheiden. Du wirst mit Hilfe dieses Kompasses verstehen, wie du deine Selbstfürsorge aufbauen kannst, damit sie dich in deiner inneren wie äußeren Wandlung unterstützt und dein Leben dauerhaft stabiler und erfüllter macht.

Dank der tiefen Innenschau, die dich in diesem Retreat erwartet, wirst du dir deiner unbändigen Kraft und Lebensfreude bewusst werden, die du in dir trägst. Eine schöpferische Kraft, die nur darauf wartet, in dieser Welt Ausdruck zu finden.

Komm mit mir auf diese magische Reise und entdecke die „Schätze deiner Seele“ – dein spirituelles Reiseerlebnis 2024 –

Es wartet ein einzigartiges Programm auf dich

Kraftvolle schamanische Zeremonien vereinen sich mit Heilungsmeditationen, Visionsreisen, inspirierenden Vorträgen und einer wunderbaren Gruppendynamik.

Es ist die Gruppe, die dich mit Gleichgesinnten verbindet und dich auf deinem persönlichen Erkenntnis- und Wachstumsweg unterstützt. Das paarweise Arbeiten mit Teilnehmer/innen in der Gruppe bietet dir einen geschützten Raum, in dem du all den verborgenen Facetten und verdrängten Seelenanteilen in dir begegnen kannst, die bewusst gemacht und von dir liebevoll angenommen werden wollen.

In diesem Retreat dreht sich alles um …

  • um dein erfülltes Leben und deine seelische Entfaltung
  • deine Gaben und Talente
  • deine wildesten Visionen und Träume vom Leben
  • und um deine Zufriedenheit und dein Leuchten.

Getragen von der Energie der Sonne und den Rhythmen des Mondes …

… lassen wir uns vertrauensvoll auf deren Wandlungskräfte ein. Wir starten das Retreat zu einer Zeit, wo die Sonne (so auch Venus und Merkur) im einfühlsamen Krebs und der Mond im unternehmungslustigen Widder stehen. Mit dieser betont starken kardinalen Energie bist du eingeladen, dir deiner Gefühlswelt und deiner wahren Bedürfnisse bewusster zu werden.

Im Verlauf der Woche wechselt der Mond in das aufnahmebereite und kontaktfreudige Zeichen Zwillinge. Diese Kraft kannst du nutzen, um deine Gefühle offen und ehrlich mit Gleichgesinnten in einem geschützten Raum zu teilen. Sie sind dein Anker, der dich darin unterstützt, deine Gefühle als Sprache deiner Seele anzuerkennen, dich aufrichtig mitzuteilen und auf diese Weise dein Kehlkopfchakra zu stärken.

Wenn der Mond dann langsam in den Krebs wandert und sich in den frühen Morgenstunden des Abreisetages mit der Sonne in Krebs zum Neumond vereint, ist der Moment erreicht, wo dein Herz und dein Verstand dieselbe Sprache sprechen. Du wirst deinen ganz persönlichen Schatz bergen, indem du das, was du willst, mit dem in Einklang bringst, was du tatsächlich brauchst.

Nachhaltig & naturnah Reisen

Wir begegnen uns in einer wundervollen Oase – der Finca Naranjas (ehemals Hacienda San Cristoforo) – an der Costa Adeje, im Süden der Insel Teneriffa.

Als ich hier vor genau 10 Jahren das erste Mal an einem schamanischen Ritual teilnahm – dem sogenannten Temazcal (einer Reinigungszeremonie in einem kuppelförmigen Steinbau) – war ich von diesem bezaubernden Ort fasziniert. Und bereits da war die Idee geboren, eines Tages, genau hier, eine schamanische Reise anzubieten.

Bis vor kurzem blieb der Zugang zu diesem Ort verwehrt, da die Räume auf dem Gelände mehrheitlich an Einzelreisende vermietet wurden. Neuerdings jedoch öffnet die Finca Naranjas ihre Türen vorwiegend für spirituell orientierte Gruppen und das macht diesen Ort an der Costa Adeje so einzigartig. Er lässt dich wahrhaftig in deinem Herzen ankommen.

Programmablauf

  • Die An-/Abreise zur Finca Naranjas erfolgt in Eigenregie. Bis zum Abendessen um 18:30 Uhr besteht ausreichend Zeit zum Ankommen. Nach dem Abendessen und der anschließenden Begrüßungsrunde starten wir ab Sonntag mit unserem Retreat.
  • Nach einer täglichen Morgenmeditation stärken wir uns bei einem ausgedehnten Frühstück/Brunch für den Tag. Die Mahlzeiten basieren auf vegetarischer Kost.
  • Anschließend treffen wir uns im schönen Seminarraum oder auch im Garten zur schamanischen Arbeit (für etwa 3 Stunden).
  • Danach ist die Zeit bis zum Abendessen zur freien Verfügung. Ein Chillen ist im Garten oder am Pool der Finca Naranjas möglich, genauso auch an den naheliegenden Stränden (fußläufig erreichbar).
  • Wir treffen uns dann wieder zum Abendessen. An einigen Abenden veranstalten wir wundervolle Zeremonien mit einzigartigen Einweihungen und nehmen uns Zeit, das Leben im Hier und Jetzt zu feiern.
  • Ein Tag – aller Voraussicht nach Mittwoch – steht zur freien Verfügung. Für diesen Tag werde ich einige Ausflüge vorschlagen: u.a. eine kurze und leichte Küstenwanderung für den Tag sowie eine Abendfahrt auf das Teide-Hochplateau, wo uns ein erfahrener Guide mit seinem geologischen Wissen und seinem Wissen um die Sternbilder vertraut machen wird.

Dieser „fakultative“ Ausflug „Teide bei Nacht“ wird ein unvergessliches Erlebnis sein. Die Kosten dafür hängen von unserer Gruppengröße ab, daher ist dies ein Ausflug, der auf Wunsch vor Ort buch- und zahlbar ist.

Ich kann es kaum erwarten und genieße bereits die Vorfreude darauf, mit dir und umrahmt von einer liebevollen Gruppe diese ganz besondere spirituelle Reise anzutreten.

Deine Unterkunft während des Seminars:

Finca Naranjas

Deine Ruheoase auf Teneriffa

Die Finca Naranjas (vormals Hacienda San Cristoforo) liegt im Süden der Insel Teneriffa, nahe dem kleinen Küstenort Playa Paraiso an der Costa Adeje, etwa 30 Minuten Autofahrt vom Flughafen entfernt.

Die Finca ist das Werk des jüngst verstorbenen Denis Devaris, eines griechischen Architekten, der 1978 nach Teneriffa kam. Denis hatte die Vision eines Rückzugsortes, an dem Gleichgesinnte in Workshops und Seminaren Erfahrungen und Ideen austauschen konnten. Sein Ziel war es, ein unterstützendes Umfeld für die Entwicklung eines spirituellen Bewusstseins zu schaffen.

Aufgrund des ökologischen Ansatzes, der sich in der gesamten Anlage aufgrund der verwendeten Baumaterialen wie Vulkansteinen und handgefertigten Fliesen zeigt, ist die Nähe zur Natur überall spürbar. Das macht diesen Ort zu einem besonders magischen Ort und ist geradezu prädestiniert für schamanische, naturnahe Arbeit.

„Sala Magna“ – der Seminarraum

Die Sala Magna liegt in einer farbenfrohen Oase aus halbtropischen Pflanzen und Bäumen, umhüllt vom Gesang der Vögel. Das Gebäude besteht aus lokalem Stein und hat einen Holzfußboden. Der Seminarraum bietet Platz für max. 16 bis 20 Teilnehmer/innen. Die kleine Gruppengröße macht die schamanische Arbeit zu einer sehr persönlichen Erfahrung. Einige Sitzungen und Rituale können auch im Freien bzw. im bezaubernden Garten stattfinden.

Unterkünfte

Die von Denis entworfenen Zimmer sind aus Holz und Stein handgefertigt mit Dachziegeln aus der Region, die sich über das große Grundstück verteilen. Die Zimmer sind einfach und gemütlich und haben einen ganz eigenen Charakter. Jede Unterkunft hat ihren eigenen, individuellen Charme. Es gibt sowohl Doppel-, Dreibett- als auch Einzelzimmer (weitere Infos siehe unter „Zimmerkategorien“).

Verpflegung

Die angebotenen Mahlzeiten basieren auf vegetarischer Kost und werden täglich frisch aus lokalen Produkten zubereitet. Die Mahlzeiten werden als Brunch und Abendessen serviert, mit Obst, Tee und Kaffee während des ganzen Tages.

Anreisetag & Check-out

Die Zimmer sind am Anreisetag ab 15:00 Uhr verfügbar. Am Anreisetag starten wir zunächst mit dem Abendessen um 18:30 Uhr, gefolgt von einer Begrüßungsrunde. Damit möchte ich gewährleisten, dass alle Teilnehmer/innen bei der Begrüßungsrunde dabei sind. Das schamanische Retreat beginnt am Sonntagmorgen und endet am Freitagabend. Das Auschecken ist am Samstag um 9:00 Uhr.

Zimmerkategorien & Preise (inklusive Unterkunft, Seminar & Halbpension)

Die Finca verfügt über 4 verschiedene Zimmerkategorien, teils stehen sie für sich alleine, teils sind sie eingebettet in 2-Zimmer-Apartments.

Premium

Die Premium-Zimmer in der Finca sind zumeist größer, haben einen bezaubernden Charme und verfügen über ein eigenes Bad.

Preise

(inklusive Seminar & Halbpension)

Geteilt (1/2 Doppel): 1.680,- €
Alleinnutzung: 2.020,- €

Standard

Die Standardzimmer sind zumeist kleiner als die Premium-Zimmer und verfügen ebenfalls über ein eigenes Bad.

Preise

(inklusive Seminar & Halbpension)

Geteilt (1/2 Doppel): 1.450,- €
Alleinnutzung: 1.790,- € (bereits ausgebucht)

Budget

Die Budgetzimmer sind die kleinsten Zimmer im Retreat. Einige der Zimmer teilen sich ein Bad. In einigen Zimmern kann es zu Geräuschen von der Straße kommen.

Preise

(inklusive Seminar & Halbpension)

Geteilt (1/2 Doppel): 1.280,- €
Alleinnutzung: 1.620,- € (bereits ausgebucht)

1 Dreibett-Schlafraum

Dieses geräumige Zimmer verfügt über Schlafkapazitäten für 3 Personen und über ein eigenes Bad.

Preise

(inklusive Seminar & Halbpension)

Geteilt (1 Bett im 3-Bett-Zimmer): 1.140,- € (bereits ausgebucht)

In den Preisen enthalten sind:

– Unterkunft
– Seminargebühr
– Halbpension

In den Preisen NICHT enthalten sind:

– Flüge
– Transfers (ein Taxi ab Flughafen Teneriffa/Süd bis zur Finca kostet etwa 30,- €) *
– Ausflüge

Persönliche Hinweise:

Falls du dies wünschst, kann deine E-Mail-Adresse in den Gruppenverteiler* aufgenommen werden (*bitte vermerke dies im Buchungsformular), so dass du dich mit den Seminarteilnehmer/innen über deine Ankunfts- und Abflugzeiten austauschen und ggfs. ein Taxi teilen kannst.

Solltest du Unterstützung bei deiner Flugbuchung, der Buchung weiterer touristischer und/oder Versicherungs-Leistungen benötigen, steht dir mein Kooperationspartner mit Rat und Tat zur Seite: Cream Events and Travel, Inhaber: Wolfgang Heitz, Tel.: +49 (0) 1520-333 8427

Buchungshinweise:

Bitte beachte, dass nur eine begrenzte Anzahl von Einzelzimmern für diese Seminarreise zur Verfügung steht.

Um dieses Retreat zu buchen, folge dem nachfolgenden Link zum Buchungsformular hier

Buchungs- & Rücktrittsbedingungen:

Nach Eingang deines Buchungsformulars erfolgt die Weiterleitung an die Finca. Sobald die Finca deinen Zimmerwunsch bestätigt, erhältst du eine Rechnung von uns. Mit Ausgleich des Reisepreises ist deine Buchung verbindlich (25% des Reisepreises zahlbar direkt bei Buchung, Restzahlung bis spätestens 01.05.2024).

Bei Rücktritt von der Seminarreise fallen folgende Stornierungsgebühren an:
bis zum 15.03.2024: 25% des Reisepreises
ab dem 16.03.2024: 40% des Reisepreises
ab dem 14.05.2024: 90% des Reisepreises

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung.

Werde jetzt Teil der spirituellen Reise

Willkommen im Herzraum

Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort. Hier können wir einander begegnen.

Rumi

Der Tag, an dem ich mir der tiefen Verbindung zu meinem (Dual-)Seelengefährten bewusst wurde, veränderte einfach alles in meinem Leben. Es fühlte sich an, als hätte mir das Leben einen Weckruf geschickt, den zu überhören einfach unmöglich war.

Die Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Erhalte von mir liebevoll aufbereitete Artikel mit Informationen zu meiner astrologischen & schamanischen Arbeit - darunter Ankündigungen zu aktuellen Seminaren, Workshops und Retreats.


Trag dich hier zu meinem Newsletter ein. Nach dem Eintragen schau bitte in dein Postfach! Du bekommst eine Mail mit einem Bestätigungslink. Manchmal kann es passieren, dass der Bestätigungslink im Spam landet, also wirf auch einen Blick in deinen Spam-Ordner.

Du hast Fragen, Wünsche
oder Anregungen?

Du erreichst mich unter: info@ute-wotsch.de

Termine nur online buchbar.